Worum gehts?


Papst Franziskus und Dr. Karl Wallner

Papst Franziskus freut sich über das Gebet
für die jungen Menschen in Österreich

Unsere Heimat braucht eine Mission nach innen

Wir wollen eine große Gebetsbewegung entzünden! Wir brauchen dringend eine Mission nach innen, also für Österreich, für unsere Heimat. Wir von Missio – das sind die Päpstlichen Missionswerke in Österreich – bemühen uns sehr für die Kirche in den armen Ländern. Aber: Dort blüht der Glaube. Dort fehlen oft „nur“ die finanziellen Mittel.

Bei uns in Österreich hingegen ist es geradezu umgekehrt: Wir haben zwar Wohlstand, aber der christliche Glaube wird immer schwächer.
Unsere Gebetsaktion „Gott kann“ ist ganz einfach:
„Beten Sie jeden Tag ein Gesätzchen vom Rosenkranz für einen konkreten jungen Menschen, der glaubensfern ist.“

Tun wir etwas, damit Gott die jungen Menschen im Glauben entzündet. Die Jugend ist unsere Zukunft!

Fangen wir mit dem Gebet an!

Pater Karl Wallner,
Nationaldirektor der Päpstlichen
Missionswerke in Österreich

Bei uns in Österreich hingegen ist es geradezu umgekehrt: Wir haben zwar Wohlstand, aber der christliche Glaube wird immer schwächer.
Unsere Gebetsaktion „Gott kann“ ist ganz einfach:
„Beten Sie jeden Tag ein Gesätzchen vom Rosenkranz für einen konkreten jungen Menschen, der glaubensfern ist.“

Tun wir etwas, damit Gott die jungen Menschen im Glauben entzündet. Die Jugend ist unsere Zukunft!

Fangen wir mit dem Gebet an!

Pater Karl Wallner,
Nationaldirektor der Päpstlichen
Missionswerke in Österreich
Bild Gebet

Bitte machen Sie mit und melden Sie sich an!

Gott kann alles, wir müssen ihm nur vertrauen! Bitte melden Sie sich an, denn wir brauchen viele! Es ist ganz einfach, jeden Tag ein Gesätzchen für einen jungen Menschen zu beten.
Jeder, der mitbetet, erhält einen rot-weiß-roten Rosenkranz. Die Farben erinnern daran, dass wir für einen jungen Menschen in unserem Heimatland beten wollen.

Und los gehts!


1.Kurze Anmeldung an Logo Missio in rot

Ja, ich möchte gerne bei der Missio-Gebetsbewegung „Gott-kann“ für die jungen Menschen in Österreich mitmachen:

Felder mit * bitte auf jeden Fall ausfüllen

2.Für wen möchten Sie beten?

Beten Sie jeden Tag 1 Gesätzchen vom Rosenkranz für einen
von Ihnen ausgewählten glaubensfernen Jugendlichen der in Österreich lebt.

1. Gesätzchen

Ich bete täglich ein Gesätzchen vom Rosenkranz

für   

(Vorname)
geboren   

(ungefähres Geburtsjahr oder Alter)

Weitere Gesätzchen sind möglich, aber nur wer wirklich kann!

Weiteres Gesätzchen
für   

(Vorname)
geboren   

(ungefähres Geburtsjahr oder Alter)
Weiteres Gesätzchen
für   

(Vorname)
geboren   

(ungefähres Geburtsjahr oder Alter)
Weiteres Gesätzchen
für   

(Vorname)
geboren   

(ungefähres Geburtsjahr oder Alter)
Weiteres Gesätzchen
für   

(Vorname)
geboren   

(ungefähres Geburtsjahr oder Alter)

3.Absenden & Loslegen

Sie erhalten automatisch einen rot-weiß-roten Rosenkranz als Geschenk zugeschickt. Die Teilnahme können Sie natürlich jederzeit widerrufen. Es genügt dazu eine kurze Mitteilung.

Bitte schicken Sie mir ein Probe-Abo für ein Jahr (6 Ausgaben) der „alle welt“ zu.
Bitte schicken Sie mir gratis    (Stückzahl) Flyer über die Gebetsbewegung „Gott kann“ zu.
Bitte schicken Sie mir gratis    (Stückzahl) Plakate über die Gebetsbewegung „Gott kann“ zu.
Bitte schicken Sie mir zusätzlich    (Stückzahl) rot-weiß-rote Rosenkränze
gegen eine Spende von 4 Euro/Stück zu.
Rosenkranz